Funktionen




Inhalt

"Der Lindwurm und der Schmetterling" - Musikalische Lesung in der Bücherhalle Mümmelmannsberg

16.05.2013

Simon Dehmel, Fachangestellter für Medien und Information bei den Bücherhallen Hamburg, hat eine musikalische Vorlesestunde für Kinder entwickelt, die Lust am Lesen weckt und einen ersten Zugang zur klassischen Musik vermittelt. Am 16. Mai 2013 kam eine 2. Klasse der Grundschule Mümmelmannsberg in der Bücherhalle Mümmelmannsberg in den Genuss dieses besonderen Vorlesens.

Musikalische Lesung in der Bücherhalle Mümmelmannsberg

Simon Dehmel las Michael Endes Geschichte "Der Lindwurm und der Schmetterling - oder der seltsame Tausch". Um die Stimmungen der Charaktere der Geschichte zu unterstreichen, wurden einzelne Passagen mit Musik unterlegt. Im zweiten Teil der Veranstaltung erzählten die Kinder nur durch das Anhören der Musikbeispiele die Handlung  der Geschichte selbst nach.

In einer enormen Fließarbeit hat Simon aus vielen verschiedenen Musikstücken die Geschichte musikalisch  zusammengestellt. Es passt alles auf die Sekunde genau, also ein wirkliches Meisterwerk und das Vorlesen der Geschichte hätte ein Profi nicht besser machen können. Lobende Worte der Lehrerin (Zitat ): "An Ihnen ist ein Schauspieler verloren gegangen."

Aber was ist denn eigentlich ein Lindwurm? Eine Schülerin wusste die Antwort: Ein Drache, genauer gesagt ein menschenfressendes, drachenartiges Fabelwesen, das nach der Wortbedeutung "lind" eigentlich sanft und zart sein sollte. Und genau das findet der Lindwurm gar nicht gut, denn er ist doch gefährlich und böse.

Der Kohlweißling hat ebenfalls ein Problem mit seinem Namen. Er soll ein Schmetterling sein, wobei die Bedeutung auf "schmettern" liegt. Aber er ist doch eher galant und sanft. Lindwurm und Schmetterling sind beide sehr unglücklich mit ihren Namen.

14 Tage denkt der Kohlweißling über eine Lösung des Problems nach und dann hat er eine Idee: Lindwurm und Schmetterling tauschen die Namen und so wird aus dem Lindwurm ein "Schmetterwurm" und aus dem Schmetterling ein "Lindling".

Die mit viel Engagement und schauspielerischem Talent vorgetragene Geschichte begeisterte Kinder und Lehrerinnen gleichermaßen. Alle freuen sich schon auf weitere spannende Veranstaltungen in der Bücherhalle.
 


Fußnavigation

Impressum und Datenschutz

Logo: ips (internet privacy standards), Link zur Datenschutzerklärung der Hamburger Bücherhallen

Weitere Angebote der Bücherhallen Hamburg:

nach oben